Dieser eine Moment,

in welchem sich alles dreht und doch still steht.

Es ist dieser eine Moment.

Es ist diese eine Frage,

welche das gesamte Leben auf den Kopf stellt

und man alles einmal von einem anderen Blickwinkel betrachtet.

Simone

https://www.facebook.com/SBohrmann

Die Suche

In meinen Händen halte ich ein kleines gelbes Buch – Das Cafe am Rande der Welt. Eine sehr schöne Geschichte und noch weitaus mehr als das. Ich suche nach Antworten und Weisheiten, doch während ich dieses Büchlein lese begegnen mir Fragen. Fragen, Fragen und noch mehr Fragen. Für einen kurzen Moment verstehe ich überhaupt nichts mehr.

Der Inhalt

„Um was geht es denn in dem Buch?“

– werde ich gefragt.

„Mmh. Das ist eine gute Frage!“

– so meine Antwort.

„Die Frage kann ich dir nicht so recht beantworten. Ich weis es gar nicht.“

„Wie? Du musst doch wissen, was du da liest?!“

„Nein, weis ich nicht. Ich kann dir das schlecht erklären, aber empfehle dir, lies es mal!“

Im Wandel

Irgendetwas macht dieses Buch mit mir, doch ich kann nicht in Worte fassen was. Doch eins weis ich, es fühlt sich ungewöhnlich richtig an! Jahre später habe ich dann eine Antwort auf meine Frage “Was soll ich nur machen?”.

Die Antwort war, dass ich mir die Frage stellen sollte:

Wer bin ich und warum bin ich hier?

Simone

Simone Bohrmann Foto by Sascha Safdar

Bis zu diesem Punkt, habe ich nie mein Leben hinterfragt, geschweige denn überhaupt verstanden. Ich dachte oft, den Sinn in meinem Tun und Handeln zu wissen, doch das tat ich nicht. Ich kannte nicht den Weg des freien Willens, war fremdgesteuert und irgentwie gefangen in mir selbst, mit dem Bedürfnis in mir, Liebe als Leidenschaft in meinem allgemeinen Tun und Wirken zu äußern. Einem Gefühl keinen Ausdruck zu verleihen erdückte mich teilweise innerlich, womit ich mir irgentwann eine falsche Realität einredete – Ich sei glücklich – um diesem Druck wenigsten physisch standzuhalten. So lebte ich ein Leben, welches nicht für mich bestimmt war und funktionierte als teilweise leere Hülle.

 

Anfang einer Reise

Mit dem Beginn meiner Erfüllung durch den Natural Bodybuildingsport begab ich mich auf eine weite Reise – die Reise zu mir Selbst und gelangte auf meinen Lebensweg.

Lebensweg

Photo by Paul Rysz on Unsplash